Skip to main content

Hundehütten

 

Hundehütten

 

Hundehütten sieht man meist nur noch selten. Sie scheinen mittlerweile eher eine hübsche Deko zu sein als tatsächlich genutzt zu werden. Ist der Kauf einer Hundehütte heute überhaupt noch notwendig?

Bei der Entscheidung für den Kauf einer Hundehütte gibt es zunächst einmal Vor- und Nachteile zu bedenken. So haben Hunde einen Rückzugsort ganz für sich allein. Bei extremeren Wetterverhältnissen, wie Regen oder starkem Sonnenschein, kann der Hund im Freien zudem schnell selbstständig Schutz finden. Allerdings haben sich Hunde, die die Haltung in der Wohnung gewohnt sind, an die besonderen Verhältnisse im Inneren angepasst. So kommen viele Hunde mit kälteren Temperaturen im Freien nicht mehr so zurecht, wie dies früher der Fall war. Andere Hunde sind auch in Bezug auf Statur und Fellbeschaffenheit nicht für den längeren Aufenthalt im Freien gemacht.

Wer sich für den Kauf einer Hundehütte entscheidet, sollte sich vorab über das Material informieren. Je nach Bauweise können Qualität und Art der nötigen Pflege variieren. Die meisten Hütten sind aus Holz oder Kunststoff, es gibt aber auch Stoffhütten aus Polyester. Diese sind jedoch nicht für den Garten, sondern für Balkon oder Terrasse gedacht. Ein Hund, der viel Zeit in der Hundehütte verbringen soll, braucht ein wasserfestes, gut isoliertes Modell. Holz sieht zwar schicker aus, Kunststoff hält die unterschiedlichen Witterungen aber besser aus und ist pflegeleichter.

Hält sich ein Hund hauptsächlich im Freien auf, ist eine Hundehütte ein Muss. Wichtig ist in dem Fall natürlich auch die Größe – je größer der Hund, desto größer die Hütte. Das Tier muss ausreichend Platz haben. Ist der Vierbeiner nur ab und im Garten, kommt es auf den Hund an. Manche verkriechen sich gern in eine Höhle, andere empfinden es als beengend. Vor dem Kauf kann man das aber testen. Einfach mal einen ausreichend großen Karton mit einem ausgeschnittenen „Eingang“ ins Wohnzimmer stellen und schauen, was passiert. Kriecht der Hund hinein und bleibt drin, versucht er, drauf zu klettern oder ignoriert er den Karton völlig? Insbesondere kleinere Rassen lernen Stoffhütten schnell lieben. Auch bei der häufigen Anwesenheit von Kindern kann eine Hundehütte ein wertvoller Ruheort für das Tier sein.

 

 

Modell Testergebnis Preis
1 XL Sussex Hundehütte Aus Holz
-

134,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf
2 XXL Hundehütte Echtholz Massiv Wetterfest
-

46,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf
3 Dobar 55012 Hundehütte
-

139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf
4 Hundehütte Natura mit Terrasse M
-

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailskaufen
5 Hundehütte
-

46,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf
6 Hundehütte, Hundehaus, Massiv Holz, spitzdach
-

51,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf
7 KERBL Hundehütte Nick L
-

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailskaufen

 

 

Weitere tolle Hundehütten findet ihr auf dem Link:


– Rückzugsort für den Hund