Skip to main content

Flöhe

 

Beim Spielen auf der Wiese oder mit anderen Hunden kann sich ein Hund leicht einmal einen Floh einfangen. Besitzer müssen darüber nicht in Panik verfallen, sollten aber ein paar Dinge beachten.

Ein Hund mit einem gesunden Abwehrsystem zieht Parasiten in der Regel weniger an als ein Hund, der viel Stress ausgesetzt oder schlecht ernährt wird. Achten Sie daher auf ein gesundes Hundeleben für Flöhe beim Hund der sich deswegen kratztIhren Vierbeiner.

Hausmittel gegen Flöhe

Manche Hundebesitzer schwören zusätzlich auf Kokosöl, das in das Fell eingerieben oder mit dem Futter verabreicht werden kann.

Chemische Mittel können Sie nicht vorbeugend einsetzen. Sie eignen sich nur zur Abtötung oder Unfruchtbarmachung von Flöhen. Durch die wahllose Anwendung von Flohmitteln durch Hundebesitzer sind Flöhe gegen einige Mittel resistent geworden.